Wendepunkte im Leben -

                                      Zeit zum Innehalten

 

 

19. - 22. 08. 2021

 



Ein Lebensabschnitt geht zu Ende. Sei es ein sinnlos gewordenes Studium, der verlorene Job, der Auszug der Kinder, Trennungen oder der Übergang in die nachberufliche Phase. Allen Übergängen ist gemeinsam, dass es einen mehr oder weniger langen Zeitraum gibt, in dem wir nicht wissen, wie es weitergeht. Lassen Sie sich an diesen beiden Abenden einladen, innezuhalten und neue Frische und Inspiration zu tanken.

 

 

Dieses Angebot bietet Ihnen:


- Austausch und Vernetzung
- intuitive Naturerfahrungen
- Entdeckung neuer Perspektiven durch Perspektivwechsel

- Redekreise

- Rituale

 

 

 

  • 19.-22. August 2021
  • Das Seminarhaus liegt in Frankreich in den Hochvogesen und ist ca. 1,5 Stunden von Freiburg entfernt. F-88290 Saulxures sur Moselotte.  
  • Seminarkosten 320€ & Vollpension 60€ pro Tag und Person

 

 

Dieses Seminar biete ich gemeinsam mit meinem Mann Rolf an.

 

 

Rolf Steiner, geb.1963 in Nordhessen, Vater zweier erwachsener Kinder und seit 25 Jahren Ehemann von Heide Steiner.

 

„Schon immer hatte ich ‚zwei Seelen in meiner Brust‘. Da gibt es den ‚Zahlenmensch‘, der nach betriebswirtschaftlichem Studium gerne kaufmännisch analytisch arbeitet und dies auch seit fast 30 Jahren -mal freiberuflich, mal angestellt – hauptberuflich tut.
Zum anderen gibt es den Rolf, der sich mit den verschiedenen Facetten des Mensch-Seins beschäftigt, sei es als Mediator, als Berufschullehrer, als Telefonseelsorger oder als ehrenamtlicher Hospizbegleiter.“

 

Besonders in der Hospizarbeit wurde mir deutlich, wie wertvoll das Erkennen und Anerkennen der eigenen Endlichkeit  ist, um selbst  bewusster leben zu können.

 


 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Heide Steiner