i

Visionssuche für Männer und Frauen,

 

                          Frankreich/Hochvogesen

 

 

 

24. Juli - 04. August 2018

 

 

 

Anstelle einer erneuten Beschreibung der Visionssuche, möchte ich mit Ihnen (mit freundlicher Erlaubnis) einen Auszug aus einem Mailwechsel, von zwei Visionssuche-TeilnehmerInnen, teilen.

 

Hallo ihr Lieben,

... letzte Woche hat sich in mir das Gefühl ausgebreitet euch etwas mitteilen zu wollen.

Denn es war vor fast genau einem Jahr da trafen wir uns im Schwarzwald. Und ich habe "meine Frage" seit dieser Zeit nicht (auf)lösen können.

Bis letzte Woche: da habe ich endlich meinen Job gekündigt und nun fühle ich mich wirklich um einiges leichter, ich kann die Arme ausbreiten und Atmen.

Das ist auch das was ich im Moment tue -  freihändig Fahrradfahren und tief ein-und ausatmen. ...

 

Julia, 30 Jahre

 

Die Antwort

 

Liebe Visionäre,

erstaunlich, dass die Jahreszeiten einem diese mit ihnen gekoppelten Erlebnisse und Gefühle wieder deutlicher in den Sinn bringen. Der Wald (Auszeitgebiet) und das Häusle (Seminarhaus) tauchen in letzter Zeit wieder mehr in meinen Gedanken auf, dazu Gerüche und Emotionen.

Vorne weg: ich schreibe nicht aus HongKong, es gilt die alte Adresse, in der wohl ein veränderter Mensch wohnt. Wozu die Hülle ändern, wenn es um den Inhalt geht?

Vorne weg...

Freihändig Fahrrad fahren? - So oft wie möglich!

... Es ist wahrlich kaum fassbar was das Ritual der Visionssuche unter Eurer Leitung liebe Heide und lieber Kai in mir auslösen konnten. Danke nochmals für diesen Aus - löser. Da hat sich einiges gelöst bis heute, was für ein Jahr (!). Zurück in die Lebendigkeit (wie beim Kebabstand: immer mit allem und scharf). Ich schau mit andern Augen aus meinem Kopf auf das Leben.

Ich will nochmals sähen und dann ernten, der Acker ist bereit, das Saatgut wartet.

 

Simon 52 Jahre

 

 

 

 

 

Haus Eingangsbereich

 

 

Das Seminarhaus liegt in Frankreich und ist ca, 1.5 Stunden von Freiburg entfernt. Angelika ist Künstlerin und hat ihr Haus liebevoll und sehr individuell eingerichtet. Gewohnt wird in 2-3 Bettzimmern. Einzelzimmer sind auf Wunsch und Mehrpreis möglich. www.ARSeminare.de

 

 

 

 

 

 

 

Frühbucherangebot bis 31.04.2018, 750€,  danach 790€

 

Unterkunft: 300€

 

 

 

Es ist uns ein großes Anliegen, dass alle teilnehmen können. Sollten Sie aufgrund Ihrer finanziellen Situation das Gefühl haben, nicht teilnehmen zu können, dann nehmen Sie bitte Kontakt zu uns auf und wir finden gemeinsam eine Lösung.

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Heide Steiner