Im Südlichen Schwarzwald

28.05. - 08.06.2022

Der Schwarzwald ist Deutschlands höchstes und größtes Mittelgebirge und liegt im Südwesten Baden-Würtenbergs. Ich liebe den Schwarzwald.

Das Besondere an dieser Visionsfindung ist das Auszeitgebiet, da es ein reines Waldgebiet ist. Hier kannst du tief in die Verbundenheit von Pflanzen, Bäumen und Tieren eintauchen und dich in dieser Verbundenheit selbst neu entdecken.

In einem einsamen Tal inmitten von blühenden Wiesen liegt unser kleines Seminarhaus. Es ist ein einfaches & gemütliches Bauernhäuschen mit einem großem Schlafraum. Auf dem Grundstück liegt ein kleiner Weiher, in den wir schon oft gebadet haben. Zelten ist möglich und erwünscht. https://www.fallerhof-im-jostal.de/hisle.php

 

Mein Leitungspartner ist Werner Pilz

geb.1958 an der Nordsee und Vater zweier Töchter, wohnhaft in Neuwied. Ethnologiestudium an der Uni Köln. Studien an der Naropa University (Co, USA). Ausgebildet als Visionssuchebegleiter an der School Of Lost Borders, USA und D. Fortbildungen zum Council Facilitator und Focussing Facilitator. In Ausbildung zum IOPT-Therapeuten (identitätsorientierte Traumapsychotherapie). Freier Redakteur, Übersetzer, Dozent an der Waldorfschule Neuwied, Prozessbegleiter. http://www.schildkroetenpost.de

 

Als Ältester in unserem Team ist Michael Heller mit dabei, geb. 1950.

 

Kosten: Bis 01.03.22 zahlen Frühbucher:innen 750€ - danach 850€ (inkl. MwSt.)

Unterkunft:  250€ & Selbstverpflegung

 

 

Die Visionsfindung findet ca. 30km von Freiburg/Breisgau entfernt statt und ist mit Zug gut erreichbar.

Wenn Du Probleme mit der Bezahlung hast, dann melde Dich bitte bei uns. Zuschüsse sind für Menschen bis 26 Jahren möglich.