Im Herzen der Süd-Vogesen

13 - 24. August 2022

Die Leiter:in einer Visionsfindung wird auch als ‚Hebamme‘ bezeichnet. Sie begleitet die:den Teilnehmer:in während ihres:seines ‚Geburtsprozesses‘ von einer stagnierten Lebensphase in eine noch unbekannte neue. Meine Haltung ist geprägt von Menschenliebe und der Achtung für die Einzigartigkeit jeder:s Einzelnen. Die kraftvolle Natur der Hochvogesen unterstützt den Selbstfindungsprozess, in dem sie zum äußeren Spiegel für die innere Wirklichkeit wird. Hier findest du Kontakt zu deinem Herzen und von da aus neue Orientierung. 

 

Kosten: Bis 30.04.22 zahlen Frühbucher:innen 790€ - danach 880€ (inkl. MwSt.)

Unterkunft: 300€ & Selbstverpflegung

 

Angelika ist Künstlerin und hat ihr Haus und den großen Garten liebevoll und individuell eingerichtet. Gewohnt wird in Mehrbett-Zimmern, Einzelzimmer sind auf Wunsch und Mehrpreis möglich: www.ARSeminare.de

 

Das Seminarhaus liegt in Frankreich und ist ca. 1,5 Stunden von Freiburg entfernt: F-88290 Saulxures sur Moselotte. 

 

Es ist uns ein großes Anliegen, dass alle teilnehmen können. Sollten Sie aufgrund Ihrer finanziellen oder körperlich/gesundheitlichen Situation das Gefühl haben nicht teilnehmen zu können, dann nehmen Sie bitte Kontakt zu mir auf. Zuschüsse für Menschen bis 26 Jahren, sind in begründeten Fällen möglich.