Paarzeit - 
Raum für Nähe, Liebe, Neuorientierung und Freude 

22.-25. September 2022
 

Das Leben mit seinen unterschiedlichen Herausforderungen und den dazu kommenden aktuellen Gegebenheiten kann eine Paarbeziehung  sehr belasten. Es gilt vieles unter 'einen Hut' zu bringen und eigene Bedürfnisse zurückzustellen. Als Ich und als Wir gilt es Wege zu finden die eigenen Kräfte zu sammeln und sich weiterzuentwickeln. Meistens bleiben dabei die Gefühle und die Intimität auf der Strecke. Sie werden vom alltäglichen und einer sich verbreitenden Sprachlosigkeit überlagert.

Dieses wunderbare Seminar für Paare bezieht sich sowohl auf die individuelle Weiterentwicklung als auch auf die gemeinsame, die der Paarbeziehung. Es fördert Nähe und Offenheit und bildet somit die Basis für eine liebende Zukunft.

Schon mit dem Entschluss, dass wir etwas Neues wollen, beginnen wir, unser Bewusstsein darauf auszurichten und laden Weiterentwicklung ein.

Im Kontakt zur Natur, im Draußen-Sein, können wir wieder Zugang zu uns, unseren Herzen und unserem inneren Funken finden.

Die Natur ist lebendig, sie fordert nichts von uns, sie nimmt uns so an, wie wir sind. Hier fällt es uns leichter berührbarer und offen zu werden. Diese Harmonie von Mensch und Natur kann uns eine Befreiung vom Alltäglichen schenken und uns glücklich machen. Zu zweit und allein.

Eine wahrhaftige Kommunikation ist die Basis. Im Paarcouncil (Paar-Redekreis) könnt ihr eure Beziehungsseele kennenlernen und miteinbeziehen, die Ebene zwischen zwei Liebenden, die immer unterstützend mitschwingt, meistens unbewusst.

In diesen Tagen findet ihr Erholung, Auftanken und Inspiration.

Inhalte:

  • Austausch unter Gleichgesinnten
  • Naturerfahrungen
  • Themenbezogene Kleingruppen
  • Entwickeln neuer gemeinsamer Perspektiven
  • Erlernen der achtsamen und verbindenden Kommunikationsform des Paarcouncil
  • Würdigung und Stärkung von Verbundenheit und Nähe
  • neue Perspektiven einladen
  • liebevolle Prozessbegleitung - mit viel Lebens- und Begleitungserfahrung

 

Dieses Seminar biete ich gemeinsam mit meinem Mann

Rolf Steiner an.: Geb. 1963 in Nordhessen, Vater zweier erwachsener Kinder und seit über 25 Jahren Ehemann von Heide.

Rolf: "Schon immer hatte ich 'zwei Seelen in meiner Brust'. Da gibt es den 'Zahlenmensch', der nach betriebswirtschaftlichen Studium gerne kaufmännisch analytisch arbeitet und dies auch seit fast 30 Jahren - mal freiberuflich, mal angestellt - hauptberuflich tut. Zum anderen gibt es den Rolf, der sich mit den verschiedenen Facetten des Mensch-Seins beschäftigt, sei es als Mediator, als Berufsschullehrer, als Telefonseelsorger oder als ehrenamtlicher Hospizbegleiter. Besonders in der Hospizarbeit wurde mir deutlich, wie wertvoll das Erkennen und Anerkennen der eigenen Endlichkeit ist, um selbst bewusster leben zu können."

 

Seminarkosten: 350€ (pro Person)

Vollpension: 190€ (pro Person)

 

22.-25.09.2022

Das Seminarhaus liegt in Frankreich und ist ca. 2 Stunden von Freiburg entfernt: F-88290 Saulxures sur Moselotte.             

 

15.-19.06. 2022

Gemeinsam in eine 
neue Zeit                             

Gemeinsam mit Gleichgesinnten neue Lebenswege entwickeln.